Sie wachsen und wachsen....

…meine Kartoffeln- zumindest oberirdisch. Der Sturm letzte Woche hat das Kraut ein bisschen platt gedrückt, ansonsten sehen sie wunderhübsch aus.

Die Kartoffeln auf dem Hof meiner Freundin blühen schon. Das Foto unten zeigt eine Kartoffelblüte in Nahaufnahme. Zu dem Zeitpunkt fangen sie ja an die kleinen Knollen zu bilden.

Meine Kartoffelpflanzen zeigen noch keine Anzeichen von Blüten, ich denke sie kommen aber bald.

Kartoffel.jpg

Denn ich achte ganz gewissenhaft auf eine gute Pflege, damit es dem Nachtschattengewächs gut geht:

  • regelmäßige Wassergaben (aber nicht übermäßig)

  • gute Nährstoffversorgung (Wurmhumus aus der Wurmfarm-mehr Infos dazu gibt es hier)

  • geeigneter Standort auf dem Balkon: teilweise Schatten, falls es sehr heiss ist (Kartoffel lieben Temperaturen zwischen 18-25 Grad) und ein passender Abstand zu den anderen Töpfen. Somit ist das rasche Trocknen der Blätter besser gewährleistet und die Pflanze besser gegen Fäulnis geschützt.

Zu dem Blog Foto: Neulich hatte ich Besuch von einer schönen Hummel an meiner Cosmeapflanze - leider aber keine Kamera zur Hand. Zum Glück habe ich ein ähnliches altes Foto gefunden- das wollte ich Euch natürlich nicht vorenthalten!

 
Eva