Rezepte

Palmkohl-Chips

Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten

Portionen: eine Schüssel Chips

Zutaten:

Zubereitung:

Den Backofen auf 150 Grad (Umluft) vorheizen.

Die Palmkohlblätter gründlich waschen und abtupfen oder trocknen lassen. Anschließend jeweils die dicken Rippen in der Mitte der Palmkohlblätter heraustrennen, sie werden nicht verwendet. Die Blätter in etwa 5 cm große Stücken schneiden oder reißen.

Das Öl und die Gewürze zu einer Marinade verrühren (du kannst natürlich auch noch andere Gewürze, wie bspw Chili hinzufügen) und die Palmkohlblätter darin marinieren. Sollten die Blätter sehr, sehr ölig sein, kannst du überschüssiges Öl leicht mit einem Küchentuch abtupfen. Nun die Blätter auf einem Blech mit Backpapier verteilen (sie sollten sich nicht stapeln) und für 12-15 Minuten in den Ofen geben. Anschließend einfach abkühlen lassen und dann losknabbern!

Wenn noch etwas "Schmackes" fehlt, einfach nach dem Backen noch ein wenig nachsalzen/würzen.

zurück zur übersicht