Canetti - ick seh' Dir wachsen...

Endlich! Vier Wochen nach der Aussaat zeigen sich meine Canettis. Ich dachte schon, sie seien vielleicht doch den Eisheiligen zum Opfer gefallen. Aber nein, da sind sie! Ja, sie sind da - zumindest 2 von den 3 Canettis. Wie ich mich freue!

Doch was um alles in der Welt ist meinen Black Turtles zugestoßen? Irgendwer oder irgendwas hat ihnen die Köpfe abgerissen. Jetzt stehen von meinen beiden stolzen Black-Turtle-Bohnen nur noch die Stielchen da. Vielleicht säe ich die Sorte einfach nochmal nach? Ist ja noch nicht zu spät dafür und ein paar Samen habe ich auch noch. Hoffentlich passiert das dann nicht wieder. Mist, ich hatte mich schon so auf meine frijoles negros gefreut!

So, nun aber genug von den Bohnen, denn es gibt mittlerweile noch mehr in meinem Beet zu sehen: Die Salate kommen, und ich kann den Forellenschluss eindeutig an seinen roten Punkten auf den Blättern erkennen. Wie abgefahren!

Bei den Kartoffeln gibt es ebenfalls Bemerkenswertes zu berichten. Meine Sorte “1” hat schon seit einer Woche Triebe und Blätter, die ich mit lockerer Erde immer wieder zugehäufelt habe. Bei Sorte “2” haben sich heute die ersten grünen Spitzen gezeigt, die ich auch gleich wieder mit etwas Erde bedeckt habe.

Also, es ist wirklich cool - da passiert jetzt richtig viel und es macht riesen Spaß, an jedem Tag mal einen Blick ins Turtle- Beet zu werfen. Und wie isses bei Euch so?

Meine 1. Canetti ist da!

Meine 1. Canetti ist da!

Was ist mit meiner Black Turtle passiert?

Was ist mit meiner Black Turtle passiert?

Meinen Forellenschluss erkenne ich sofort!

Meinen Forellenschluss erkenne ich sofort!

Meine 2. Canetti kommt!

Meine 2. Canetti kommt!

Kartoffelsorte “2” kommt auch

Kartoffelsorte “2” kommt auch

Julia