Bohnen-Aussaat und erste Salat-Keimblätter

 
Hochbeet_Woche3.jpg

Die Bohnen - Canetti und Black Turtle - wurden ohne Vorkeimen in die Erde gelegt. Diesmal durften die Kinder mit anpacken.

Canetti: Aussaat

Basierend auf dem Anbauplan (Hochbeet, doppelte Größe) wurde Canetti an zwei Stellen gesät. An eine Stelle kamen zwei, an die andere nur ein Samen.

Dazu wurde jeweils ein gut 2-3 cm tiefes Loch mit dem Finger in die Erde gebohrt und anschließend etwas gewässert, um das Keimen zu beschleunigen.

In die Löcher wurden die Bohnen gelegt und mit etwas Erde bedeckt.

Black Turtle: Aussaat

Die schwarzen Bohnenkerne werden in zwei Reihen mit gut 30 cm Abstand voneinander gesät. Sie kommen ebenfalls etwa 2-3 cm tief in den Boden, werden mit Erde bedeckt und anschließend gewässert. Die Bohnenreihe befindet sich neben dem Salat-Mix.

Kartoffeln: weiterhin warten

Bei den Pflanzkartoffeln hat sich seit dem Legen vor gut zehn Tagen noch nichts getan. Zumindest nicht offensichtlich und über der Erde, aber bestimmt passiert im Boden schon einiges. Die Wurzeln beginnen lange vor den Keimen zu wachsen.

Salat-Mix: erste Keimblätter

Nun hat sich etwas getan. Kleine, feine Blättchen haben sich entwickelt - doch ein paar Salatsamen scheinen noch nicht so weit zu sein.

 
Lea