Was lange währt, wird endlich Canetti!

DSC_8616.JPG

Was haben wir uns in der vergangenen Woche den Kopf zerbrochen über unsere Canetti, erinnert ihr euch? Die eine der beiden (die, die ganz gelb geworden ist vor Neid) hatten wir ja - unter uns gesagt - schon fast aufgegeben. Umso mehr und ausschweifender haben wir uns gefreut, als wir unsere Sorgenkinder heute wiedergesehen haben - denn beide Canetti-Pflanzen tragen mittlerweile große Früchte! Man kann also behaupten: die Wärme hat ihr bestes geben. Auch die Blüten sehen heute viel kräftiger aus als noch in der vergangenen Woche. Bei der neidischen Gelben natürlich nach wie vor etwas blasser als bei derjenige, die vom Wind geköpft wurde.

Von unseren Black Turtle Pflanzen gibt es auch nur Gutes zu erzählen: den Früchten kann man förmlich beim Wachsen und Gedeihen zusehen. Auch sie haben im Vergleich zu letzten Woche ordentlich zugelegt. Die Entwicklung der Bohnenkerne in den Hülsen lässt jedoch noch etwas auf sich warten. Da schauen wir in den nächsten Wochen noch mal genauer hin und geben ihr weiterhin Zeit.

Unsere Kartoffeln wässern wir - gerade in den aktuell sehr heißen Tagen fleißig weiter. Unsere Hoffnung auf einen guten Ertrag stirbt ja bekanntlich zuletzt. Und die Canetti hat es ja gerade bewiesen: was lange währt, wird endlich Canetti. Oder Paletti. Naja, auf jeden Fall: gut.







Linda