Rezepte

Pommes selbermachen

Zubereitungszeit: ca. 50 Minuten (20 Min Vorbereitung + 30 Min Backzeit)

Portionen: 4

Zutaten

Zubereitung

Backofen auf 175 Grad (Umluft) vorheizen.

Kartoffeln waschen und dann - je nach Geschmack - mit oder ohne Schale erst in Scheiben und anschließend in 1-2 cm dicke Stifte scheiden. Die Kartoffelstifte in einer Schüssel mit Öl und Salz (und ggf Paprikagewürz) ordentlich vermengen, so dass alle Kartoffelstifte benetzt sind.

Die Pommes auf einem mit Backpapier ausgelegtem Blech verteilen und in 30 Minuten garen. Am besten nach 15 Minuten die Pommes einmal wenden, so dass sie von allen Seiten goldbraun gebacken werden.

TIPP:
wer auf besonders knusprige Pommes steht: Die Kartoffelstifte nach dem Schneiden mit einem Küchenhandtusch abtrocknen und 2-3 EL Speisestärke gleichmäßig auf auf den Kartoffelstiften verteilen.Die Stärke nimmt die restliche Feuchtiugkeit auf und sorgt für den extra Knusper-Effekt. Anschließend die Kartoffeln etwas heißer (230 Grad Umluft) für etwa 25 Minuten backen
zurück zur übersicht